Get Adobe Flash player
Home Programm

Programm

PROGRAMM 2016


Montag, 11. Juli

Qualifikationsspiele
"Olympische Eröffnung" mit Aufmarsch der Nationen,
Stadtplatz Wels, 19:00 Uhr

Dienstag, 12. Juli

Qualifikations- Spiele
Möglichkeit zur Stadtbesichtigung

Mittwoch, 13. Juli

Qualifikations-Spiele
Empfang des Bürgermeisters der Stadt Wels

Donnerstag, 14. Juli

Play-Off-Games
Match Coaches versus Coaches

Freitag, 15. Juli

Play-Off-Games
Finalspiele

Samstag, 16. Juli

Finalspiele

 

 

AUSFLÜGE

Wir bieten allen Turnierteilnehmern die Möglichkeit diverse Ausflüge zu buchen. Salzkammergut, Wien, Salzburg, Vogelpark Schmiding oder Donau-Schifffahrten.

Wels: eine Stadt mit ca. 60.000 Einwohnern liegt in direkter Linie zwischen Salzburg (100 Kilometer) und Wien (200 Kilometer).
Die Stadt ist sicher, sauber, touristenfreundlich, sie bietet zahlreiche Sport- und Kulturerlebnisse an; auch die Gastronomie ist ein Erlebnis für sich. Ebenso finden Sie den größten Vogelpark Österreichs in der Nähe.
Sollte Ihnen das vielfältige Angebot von Wels nicht reichen, können Sie auch kostengünstig kulturelle Touren nach Salzburg oder Wien buchen.

Nahe Wels gelegen ist das reizvolle Salzkammergut, das wegen seiner Berge und seiner 5 Seen Traunsee, Attersee, Wolfgangsee, Mondsee und Hallstättersee ein sehr beliebtes Ausflugsziel ist.

Traunsee: Zentraler Punkt ist die Stadt Gmunden. Hier werden die weltweit bekannten Tonwaren "Gmundner Keramik" hergestellt. Sie können die Ware direkt in der Fabrik besichtigen und auch kaufen.
Der Traunsee wird von vielen Bergen umgeben.
Schloß Orth - ist durch eine Filmserie weltberühmt geworden.
Sie können schwimmen, natürlich gibt es auch Boote zu mieten oder Sie buchen eine Traunsee-Schifffahrt.

Attersee: Dieses ist der größte See im Salzkammergut. Er wird von einer Vielzahl kleiner Orte umgeben. Im See können Sie ebenfalls schwimmen, tauchen, Ausflüge auf Schiffen erleben und Biking – und Trekking-Touren durchführen.
Wolfgangsee: Wenn Sie zum Wolfgangsee fahren, kommen Sie in Bad Ischl vorbei, einem Ort in dem sich Kaiser Franz Josef aufhielt , sooft es seine Zeit erlaubte. Sie können die Kaiser – Villa besuchen oder beim „ Zauner“ den berühmten Zauner-Stollen - eine süsse Ischler Spezialität - verkosten.
Nahe dem Wolfgangsee ist der Schafberg. Eine alte Zahnradbahn bringt Sie auf die Bergspitze. Vom Gipfel aus haben Sie eine wundervolle Aussicht über die gesamte Landschaft. St. Wolfgang ist in den 50er Jahren durch den Film "Das Weiße Rössl am Wolfgangsee" berühmt geworden.

Mondsee: Dies ist der wärmste See Oberösterreichs. Er ist ein beliebtes Ausflugsziel und bietet zahlreiche sportliche Land- und Wasseraktivitäten an.

Hallstättersee: Direkt am See liegt Hallstatt, das älteste Dorf von Europa. Es ist über 4000 Jahre alt und wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Hier können Sie mit der Gondelbahn die Eis- und Mammuthöhlen am Dachstein besuchen oder das Salzbergwerk, wo der „ Mann im Salz“ auf Sie wartet. Hallstatt eignet sich bestens für sportliche Land- und Wasseraktivitäten.



LINKS

www.gmunden.at
www.attersee.at
www.st.wolfgang.at
www.mondsee.at
www.hallstatt.at
www.windischgarsten.at
www.hinterstoder.at
www.wels.at

WelsinTV

Der Sportdirektor des Österreichischen Fußball-Bundes Willi Ruttensteiner

Willi Ruttensteiner,
Sportdirektor des Österreichischen
Fußball-Bundes

Stadt Wels

 

Blachere